Beamer Anzeigeverfahren

Man kann grundsätzlich zwischen sieben verschiedenen Anzeigeverfahren unterscheiden die bei der Großbildprojektion mit einem Beamer eingesetzt werden:

1 Eidophor-Beamer
2 Röhrenprojektor
3 LCD-Beamer
4 DLP-Beamer
5 LED-Beamer
6 LCoS-Projektor
7 Laser-Projektor

Jedes dieser Anzeigeverfahren bietet eigene Vor – und Nachteile. Die zeitliche Entwicklung gliedert sich dabei ähnlich der oberen Anordnung. Zuerst gab es Beamer die ein Eidophor-System zur Bilddarstellung verwendet haben. Dieses System ist deshalb quasi als das System des “Ur-Beamers” zu bezeichnen. Es wurde bereits 1939 in der Schweiz entwickelt. Man kann festhalten, dass es seit der Geburt des ersten Großbildprojektors im Jahr 1939 eine Menge Veränderungen im Bereich der Großbildprojektion gegeben hat. Es wurden anschließend die ersten Röhrenprojektoren entwickelt. Heutzutage werden größtenteils die modernen Technologien der LCD-Beamer, DLP-Projektoren, LED-Beamer, LCos-Beamer und der Laser-Projektoren verwendet. Ich habe auf den verschiedenen Unterseiten jeweils einige Vor und Nachteile zu den einzelnen Projektoren und Verfahren aufgezählt.